Archiv der Kategorie: Infos und Termine

Wichtige Informationen, Bekanntmachungen und Termine

AMIKA 2018

Am Mittwoch, dem 25. April 2018, wird am Gymnasium Kaltenkirchen in Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Ausbildungsunternehmen und Bildungseinrichtungen sowie öffentlichen Arbeitgebern eine Studien- und Berufsmesse stattfinden. Angelegt ist diese Berufsmesse als Informationsforum, das Schülerinnen und Schülern unserer Schule die Möglichkeit bietet, sich in direktem Kontakt über mögliche berufliche Perspektiven zu informieren oder noch offene Fragen über Studien- und Ausbildungsmöglich- keiten zu klären.

Die Messe richtet sich in erster Linie an die SchülerInnen unserer Jahrgangsstufe 9 und der Oberstufe, aber auch die Klassenstufen 9 und 10 der beiden benachbarten Gemeinschaftsschulen sind herzlich dazu eingeladen.

Unsere Ausbildungsmesse AMIKA hat die Zielsetzungen,

  • unseren Schülerinnen und Schülern Hilfestellung bei ihrer beruflichen Orientierung zu geben,
  • ihnen Vorstellungen über die Vielfalt der Ausbildungsberufe zu vermitteln,
  • Anforderungen an die individuelle berufliche Ausbildung zu verdeutlichen,
  • Möglichkeiten einer beruflichen Perspektive in unserer Region aufzuzeigen,
  • Unternehmen mit zukünftigen Schulabgängern vor Ort in persönlichen Kontakt zu bringen.

I. Schmalfeld

Toller Erfolg für unsere Badminton-Mannschaft

Die WKIII-Mannschaft hat es geschafft: nach dem Vizelandesmeistertitel im Vorjahr dieses Mal das Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ in Neumünster zu gewinnen!
Das bedeutet, dass im April beim Bundesfinale in Berlin das Land Schleswig-Holstein durch das Gymnasium Kaltenkirchen vertreten wird!

Herzlichen Glückwunsch an:
Bodil Boy, Dorkas Paulsen, Mia Franke, Niklas Wöhlbier, Leonard Freistedt, Nico Wrage und Nils Neymeyer !

Die WKII-Mannschaft belegte übrigens den 4. Platz und schlug sich dabei achtbar gegen den Seriensieger aus Neumünster!
Herzlichen Glückwunsch!

R. Stümke

Zuhören bei der mündlichen Abiturprüfung 2018

Oberstufenleiterin                                       Kaltenkirchen, 26.01.2018

Renate Zehe-Schlüter

An alle Schülerinnen und Schüler der Q 1-Klassen

 Zuhören bei der mündlichen Abiturprüfung 2018

In der Zeit vom 18.06.- 20.06.2018 findet die diesjährige mündliche Abiturprüfung statt. Sie haben die Möglichkeit Zuhö-rerinnen und Zuhörer bei der mündlichen Abiturprüfung zu sein, wenn der Prüfling damit einverstanden ist. Den ausgehängten Listen der Q 2-Klassen im Oberstufeninformationskasten (gegenüber dem Sekretariat) können Sie entnehmen, welche   P 4/P 5 – Prüfungen voraussichtlich stattfinden werden. Nehmen Sie bitte Kontakt zu den entsprechenden Schülerinnen und Schülern der Q 2-Klassen auf und bitten Sie um die Möglichkeit des Zuhörens. Der Prüfling muss bei der Meldung zur mündlichen Abiturprüfung Ihren Namen als Zuhörer/in bereits mit angeben.

ACHTUNG: Die Anfrage bei den Schülerinnen und Schülern des Abiturjahrgangs müssten Sie spätestens bis Mittwoch, 28.03.2018 geklärt haben, weil dann die Prüfungsphase für den Q 2 Jahrgang beginnt und die Schülerinnen und Schüler nicht mehr für reguläre Unterrichtszwecke in der Schule sein werden.

Der Prüfplan für die mündliche Abiturprüfung wird am Donnerstag, 14.06.2018 im Oberstufeninformationskasten ausgehängt. Diesem Plan können Sie entnehmen, wann und wo der Prüfling – bei dem Sie zuhören möchten – geprüft wird. Die Zeiten geben den Beginn der Prüfung an. Finden Sie sich bitte rechtzeitig zu dem Prüfungstermin ein. Erscheinen Sie verspä-tet, ist ein Zuhören nicht mehr möglich. Vor Beginn der Bera-tung der Prüfung müssen Sie den Prüfraum verlassen. Für evtl. Fragen steht Ihnen die Oberstufenleiterin gern zur Verfügung.

Teilnehmer-Informationen für den Känguru-Wettbewerb 2018

Der Känguru-Wettbewerb findet am Donnerstag, den 15.3.2018, in der 1. und 2. Stunde in der Mensa statt.

Ihr benötigt Schreibzeug (Füller, Bleistift, Radiergummi, kariertes Papier für Nebenrechnungen) und ab der 7. Klasse ggf. auch einen Taschenrechner.

Die Bearbeitungszeit der Känguru-Aufgaben beträgt 75 Minuten. Die Teilnehmer der Klassenstufen 5 und 6 erhalten jeweils 24 Aufgaben in drei Schwierigkeitsstufen, für die Teilnehmer der Klassenstufen 7,8, 9 und 10 gibt es jeweils 30 Aufgaben.

Weitere Informationen über den Känguru-Wettbewerb gibt es im Internet (www.mathe-kaenguru.de), dort sind auch die Wettbewerbsaufgaben aus den letzten Jahren abgelegt, es gibt auch eine App zum Üben.

Die Urkunden und Preise werden bis Ende Mai vom Wettbewerbsveranstalter an die Schulen verschickt.

C. Rohlfs

Bedarfsanalyse für die Profilwahl zum Schuljahr 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hier findet ihr die Bedarfsanalyse für die Profilwahl zum Schuljahr 2018/19. Wir werden zunächst die Profil gebenden Fächer Englisch, Physik, Biologie, Geschichte, Wirtschaft/Politik, Kunst und Sport in der Bedarfsanalyse anbieten.

Über die Inhalte der Profile sowie deren Organisation könnt ihr euch hier auf der Schulseite informieren.  Zusatzinformationen zu den Fächern Philosophie, Religion, Darstellendes Spiel, Informatik und Sport finden sich hier. Außerdem werden wir im Gang zwischen dem Sekretariat und der Mensa Stellwände mit eben diesen Informationen aufstellen. Nutzt bitte auch die Chance eure Fachlehrer/innen nach den Inhalten und Einschätzungen zu den einzelnen Fächern zu befragen.

Abgabe der Zettel für die Bedarfsanalyse ist

Mittwoch, 21.02.2018 bis 10.00 Uhr.

Aus der Bedarfsanalyse wird dann das verbindliche Wahlangebot erstellt und die verbindliche Wahl wird voraussichtlich in der Woche vom 05.03.-09.03.2018 stattfinden.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

gez.

Renate Zehe-Schlüter

Der Förderverein spendiert Atlanten

Bildunterschrift: v.l.n.r. Mathias Wasmund (Fachschaft Geographie) und Hauke von Essen (Vorsitzender) bei der Übergabe der Atlanten

Über eine Spende von 30 Atlanten in Höhe von 1000 Euro freute sich Herr Mathias Wasmund von der Fachschaft Geographie des Gymnasiums Kaltenkirchen. Diese großzügige Spende wurde durch die Mitgliedsbeiträge des Fördervereins Gymnasium Kaltenkirchen e.V. ermöglicht. „Durch diese Spende können wir die Schulranzen der Kinder etwas leichter machen. Dafür haben wir gern gespendet.“, so Hauke von Essen Vorsitzender des Fördervereins.

 

Bedarfsanalyse für die Profilwahl zum Schuljahr 2018/19

Liebe Schülerinnen und Schüler,

Hier erscheinen in Kürze Informationen über die Bedarfsanalyse für die Profilwahl zum Schuljahr 2018/2019.

Über die Inhalte der Profile sowie deren Organisation könnt ihr euch im Internet informieren. Zudem gibt es Zusatzinformationen zu den Fächern Philosophie, Religion, Darstellendes Spiel, Informatik und Sport. Außerdem werden wir im Gang zwischen dem Sekretariat und der Mensa Stellwände mit eben diesen Informationen aufstellen. Nutzt bitte auch die Chance eure Fachlehrer/innen nach den Inhalten und Einschätzungen zu den einzelnen Fächern zu befragen.

 

Aus der Bedarfsanalyse wird dann das verbindliche Wahlangebot erstellt.

Für eventuelle Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.

Renate Zehe-Schlüter

Känguru-Wettbewerb 2018

Am Donnerstag, den 15.3.2018, findet wieder der Känguru-Wettbewerb statt, ein internationaler Mathematikwettbewerb mit vielfältigen Multiple-Choice-Aufgaben zum Knobeln, Grübeln, Rechnen und Schätzen.

Die Teilnahme ist freiwillig und für alle mathematisch interessierten Schülerinnen und Schüler gedacht.

Alle Teilnehmer erhalten eine Urkunde und einen Erinnerungspreis – für die Besten gibt es Bücher, Spiele, Experimentierkästen, Puzzles, …

Das Startgeld beträgt 2€, das mit der Anmeldung bis Freitag, den 9.2.2018, bei euren Mathelehrern oder direkt bei mir abgegeben werden muss. Hier das Anmeldeformular für den Känguru-Wettbewerb 2018

Weitere Informationen über den Känguru-Wettbewerb gibt es im Internet (www.mathe-kaenguru.de), dort sind auch die Wettbewerbsaufgaben aus den letzten Jahren abgelegt, es gibt auch eine App zum Üben.

C. Rohlfs

Infos für Teilnehmer an der „Langen Nacht der Mathematik“

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wenn ihr am Freitag, den 24.11.2017, um 18 Uhr zur Schule kommt, findet ihr im Haupteingangsbereich einen Raumplan.

Ihr braucht für die Lange Nacht der Mathematik natürlich Schreibzeug (kariertes Papier, Bleistift, Radiergummi, Buntstifte), ein Geodreieck; auch ein Zirkel könnte evt. Verwendung finden (wenn vorhanden), ab Klasse 7 auch Taschenrechner und Formelsammlungen (wenn vorhanden).

Wer lange arbeitet, braucht auch Nervennahrung: Abendessen, Getränke, Chips, …

Außerdem fehlen mir von einigen auch noch die offiziellen Anmeldungen der Eltern (mit Telefonnummer). Ein entsprechendes Anmeldeformular findet ihr weiterhin als Download auf www.gymkaki.de. Bitte gebt es ggf. zu Beginn der Langen Nacht der Mathematik im Computerraum bei Herrn Fularzik oder Frau Rohlfs ab.

Claudia Rohlfs

Lange Nacht der Mathematik 2017

Am Freitag, den 24.11.2017, ist wieder die „Lange Nacht der Mathematik“ für interessierte Schüler der 6. – 12. Klassen.

Der Wettbewerb findet in der Schule statt, beginnt um 18 Uhr und endet abhängig von der Klassenstufe um 21 Uhr (Klassenstufe 6), 22 Uhr (Klassenstufen 7 – 9) oder 23 Uhr (Klassenstufen 10 – 12).

Bitte meldet euch in Teams mit zwei bis vier Schülern bei mir an. Zur Team-Anmeldung gehört auch die Erlaubnis der Eltern eines jeden Schülers. Anmeldeformulare bekommt ihr von euren Mathe-Lehrern oder hier als Download.

Eine Liste mit zugelassenen Teams wird rechtzeitig bekannt gegeben (auf der Homepage und an den Pinnwänden am Haupteingang und am Lehrerzimmer).

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es auch unter: