Gymnasium Kaltenkirchen, Flottkamp 34, 24568 Kaltenkirchen Tel: 04191-3001

Hab‘ Vertrauen – Einschulungsgottesdienst des GymKaki

 

Eine neue Schule, neue Mitschüler, neue Lehrer, ein neuer Schulweg – all das kann einem ganz schön Angst machen. Die Schülerinnen und Schüler des Religionskurses der Klassen 6b und 6e haben am Montagabend, den 12. August 2019 rund 50 der neuen Fünftklässler in Kaltenkirchen diese Ängste nehmen können. Denn bis zu den Sommerferien waren sie noch „die Kleinen“ am Gymnasium Kaltenkirchen und konnten die Ängste und Sorgen der neuen Fünftklässler somit gut nachvollziehen. Nun wollten sie ihre Erkenntnisse des vergangenen Jahres nutzen und den neuen Schülerinnen und Schülern den Schulstart etwas erleichtern.

 

Wie bereits die letzten Jahre zuvor, erarbeiteten die Dietrich-Bonhoeffer-Schule, die Gemeinschaftsschule am Marschweg und das Gymnasium Kaltenkirchen in gemeinschaftlicher Kooperation den Einschulungsgottesdienst für alle neuen Fünftklässler. Bereits im letzten Schuljahr wurde dieser vorgeplant und in den Religionskursen vertieft.

 

Grundlage des Gottesdienstes war die biblische Geschichte der Sturmstillung, die in Form von kleinen Szenen, Fürbitten oder Liedern zum Leben erweckt wurde. Passender Weise kamen die Gäste des Gottesdienst bei strömenden Regen und Sturmwehen an der Kirche an. Durch die erarbeiteten Beiträge der Sechst- und Siebtklässler der drei Schulen zeigten die Schülerinnen und Schüler, dass es viele Stürme im Leben gibt, die einem Angst machen können, es aber nur Vertrauen darin bedarf, dass es immer jemanden gibt, der einem helfend zur Seite steht. Und so lichtete sich auch das schlechte Wetter zum Ende des Gottesdienstes, sodass alle bei strahlendem Sonnenschein den festlichen Schulgottesdienst ausklingen lassen konnten.

 

Neben den Beiträgen der Schülerinnen und Schüler wurde der Gottesdienst auch durch die neu formierte Band mit Bernd Gagelmann (Gymkaki), Pastor Fuß sowie Jugenddiakon Ulf Fiebrandt mit gestaltet. Durch spaßige musikalische Einlagen wurde allen Teilnehmern des Gottesdienstes ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

 

Ein besonderer Moment des Gottesdienstes war mit Sicherheit die Segnung der neuen Fünftklässler durch Pastor Fuß und den Jugenddiakon Ulf Fiebrandt. Gleichzeitig wurden die neuen Schülerinnen und Schüler von ihren zukünftigen Lehrerinnen begrüßt, die einen Button als Erinnerungsstück an diesen Abend verteilten.

 

Es war ein gelungener Start in das neue Schuljahr, der hoffentlich allen gut in Erinnerung bleiben wird.

 

Allen neuen Schülerinnen und Schülern am Gymkaki wünschen wir einen erfolgreichen, aufregenden und fröhlichen Start!

Herzlich Willkommen!

 

Kristina Grosser

Menü schließen