Erfolgreiche Mathe-Olympioniken

Bei der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade haben Corvin von Tungeln (5a) und Amelie Koch (Eb) einen 1. Platz erreicht. Lennart Kornberger (Q2a) hat sich für einen 3. Platz qualifizieren können, Johanna Hachmann (6a) und Inshra Khan Warsi (7a) haben eine Anerkennung bekommen. Außerdem ist noch Lennart Kortum (6e) angetreten und hat ebenfalls eine beachtliche Leistung abgegeben.

Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Ergebnissen!

C. Rohlfs