Zweittermin zur Impfung gegen COVID-19

Liebe Schulgemeinde,

bitte nehmen Sie die folgenden Informationen zum Termin der Zweitimpfung zur Kenntnis:

Datum: 23.09.2021
Uhrzeit: ca. 12:00 Uhr

Beachten Sie bitte Folgendes:

  • am Tag der Impfung ausreichend essen und trinken
  • Kleidung tragen, bei der man den Oberarm freimachen kann
  • folgende Dokumente sind mitzubringen:
    • Impfpass (sofern vorhanden)
    • Ausweisdokument oder Krankenkassenkarte
    • Der ausgefüllte und unterschriebene Anamnese- und Einwilligungsbogen. Diese müssen in der Altersgruppe der 12 und 13-Jährigen durch einen Erziehungsberechtigten unterschrieben sein. Alle anderen können die Bögen auch selbst unterschreiben.
    • Schülerinnen und Schüler, die nur ihre Zweitimpfung im Rahmen der Schulimpfaktion erhalten (Erstimpfung z. B. beim Hausarzt), müssen auch bei ihrer Zweitimpfung den unterschriebenen Aufklärungsbogen vorlegen. Es können nur Zweitimpfungen durchgeführt werden, wenn die Erstimpfung mit Impfstoffen von AstraZenca oder BioNTech/Pfizer erfolgte.
    • Alle genannten Dokumente finden sich auf der Webseite des Robert Koch Instituts oder auch verlinkt auf der Webseite des Landes Schleswig-Holstein:
    • Für Eltern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, gibt es auf der o.g. Webseite des Robert Koch Instituts auch Aufklärungs-, Anamnese- und Einwilligungsbögen auf diversen verschiedenen Sprachen.

Am Zweittermin können auch Erstimpfungen durchgeführt werden. Bitte denken Sie hier daran, dass in diesem Fall auch der Aufklärungsbogen ausgefüllt und unterschrieben werden muss. Die zweite Impfung müssen die Impfwilligen dann allerdings selbst organisieren, z. B. in einer Arztpraxis. Sie können noch bis zum Tag der Impfungen Nachtragungen im Portal vornehmen.