Abi-Verabschiedung 2022

Liebe Schulgemeinschaft,

am 24.06.2022 war es soweit: Wir durften unsere Abiturient:innen verabschieden.

Unsere Schulleiterin Frau Rahmani hob hervor, dass die Schülerinnen und Schüler ganz besondere Leistungen vollbracht haben.
Einerseits war auch ihre Schullaufbahn durch die Corona-Pandemie nicht unerheblich beeinflusst, andererseits ist es ihnen gelungen, eine alte Tradition an unserer Schule in gelungener Weise wiederzubeleben: Der Abiturjahrgang 2022 hat seit vielen Jahren wieder einen Abistreich organisiert und auf diese unterhaltsame Weise die Schulgemeinschaft ein Stück näher zusammenrücken lassen!

Flankiert wurde die feierliche Veranstaltung durch eine Klavierbegleitung von Julian Cortes sowie durch Reden der Schüler:innen, die ihren Rückblick auf die Schulzeit in vielfältiger Weise zum Ausdruck gebracht haben. Unser Dank geht hier an die beiden Redner:innen Annica und Mika Klinke.

Auch die Elternvertretung hat aus ihrer Perspektive auf acht Jahre, die natürlich mit Höhen und Tiefen verbunden waren, zurückgeblickt. Vielen Dank an Frau Neumann für die Einblicke in die Elternperspektive und die lyrische Verabschiedung!

Auch der Schulträger ehrte unsere Abiturient:innen. Als Vertreter des Bürgermeisters hat sich Bürgervorsteher Herr Scheiwe von unseren Abiturient:innen verabschiedet.

Von großen Emotionen war auch die Verabschiedung der Klassen durch deren Tutor:innen.

In Ihrer Abschiedsrede gab Frau Rahmani unseren (ehemaligen) Schüler:innen mit auf den Weg, dass die Zeiten, in denen wir leben, zwar von großer Ungewissheit gekennzeichnet sind, sie sich aber nun auf die erworbenen Fähigkeiten verlassen können und bereit sind, in dieser Welt mündig zu handeln:

„Ihr habt euch selbst und niemand und nichts kann euch eurer selbst berauben!“

UIn diesem Sinne, liebe Abiturient:innen, wünschen wir Ihnen alles Gute für den weiteren Lebensweg!
Vielen Dank, dass wir Teil dessen sein durften!