Mathe im Advent

Nach der „Langen Nacht der Mathematik“ ist vor „Mathe im Advent“

Hast Du Spaß an mathematischen Knobelaufgaben? Dann könnte „Mathe im Advent“ Dir auch gefallen.

Du kannst jeden Tag ein „digitales Türchen“ des Mathe-Adventskalenders öffnen. Die Aufgabengeschichten mit den Mathe-Wichteln fördern – täglich wechselnd – das Erkennen von Mustern, kreatives Problemlösen, logisches Denken und Kommunizieren über Mathematik. Die Teilnahme ist kostenlos.

Registrieren kannst Du Dich auf www.mathe-im-advent.de.

 

C. Rohlfs